FANDOM


Wir wollen, dass die Mitglieder dieser Gemeinschaft miteinander klarkommen, aber in jeder Gemeinde gibt es immer welche die versuchen genau dieses zu Stören. Ob aus Unwissenheit oder Bosheit, werden wir diejenigen die unangemessenem Verhalten an den Tag legen, nicht verschonen da wir dies nicht Tolerieren werden. Die folgenden Arten des Fehlverhaltens sind die Häufigsten gründe, die zu den Verwaltungsmaßnahmen führen kann. Das Handeln der Administratoren beschränkt sich nur auf diese Straftaten und kann ausgeführt werden, sobald sie jemanden finden der die Gemeinde stört.


Persönliche Angriffe

Persönliche Angriffe sind Argumente, die sich nicht über einen Angriff auf einen anderen Benutzer persönlich beziehen, sondern als Bewältigung seiner Argumente Bezug auf den Gegenstand sind. Persönliche Angriffe sind völlig unangemessen in allen Gesprächen, die stattfinden auf FFXIV Wiki und in Wikia allgemein.

Benutzer, die jemanden persönlich Angreifen haben ab sofort mit verwaltungsrechtlichen Maßnahmen, einschließlich des Verbots, zu rechnen. Warnungen können erteilt werden, müssen aber nicht.

Angemessenes Verhalten: Wenn du ein Ziel eines Persönlichen Angriffs geworden bist, vergelte nicht gleiches mit gleichem sondern Kontaktieren einen Administrator. Dieser kann sich um den Angriff kümmern und verwaltungsrechtlich Ahnden. Alle persönlichen Angriffe, auch ein als Vergeltung gedachter Angriff, unterliegt dem Bußgeldverfahren.

Bearbeitungskrieg (Edit War)

Ein "Edit War" ist die Aktion von zwei oder mehr Parteien, einem Artikel Inhalte hinzuzufügen oder ihn zu verändern, so dass er der die eigene Perspektive darstellt. Der Inhalt wird wiederholt von einem Benutzer geändert, und jedes mal von dem zweiten wieder in den alten Zustand zurück versetzt, ein richtiger "Kampf" darum, wessen Bearbeitung die beste ist.

"Edit Wars", die nach einer Warnung nicht gestoppt werden, können in einem Ausschluß des/der User aus dem FFXIV Wiki resultieren.

Angemessenes Verhalten: Vermeide die Teilnahme an einem Bearbeitungskrieg. Wenn du glaubst, dass der hinzugefügte Inhalt falsch oder unangemessen ist und es nach deiner Änderung wieder geändert wurde oder rückgängig gemacht wurde, Informiere bitte einen Administrator, wenn du Glaubst dass ein Bearbeitungskrieg beginnen könnte. Hinterlasse deine Anregungen zu dem Artikel auf der Dazugehörigen Diskussionsseite.

Sockenpuppe

"Sockenpuppe" ist die Handlung sich einen sekundären Account zu schaffen oder mit Freunden neue Konten zu erstellen um ein Argument mit Gewichten zu untermauern. Neu erstellte Konten können somit aus diesem Grund weniger ernst in einem Gespräch genommen werden.

Benutzer die beim Praktizieren dieser Art erwischt werden, können im ermessen vom Administrator bestraft werden. Dies kann eine Verwarnung sein oder auch eine Sperrung.

Angemessenes Verhalten: Kontaktiere einen Administrator, wenn du der Meinung bist das sich Jemand einer "Sockenpuppe" bedient.

Spam

Spam bedeutet Material zu einem Artikel hinzuzufügen, welches nichts mit dem Artikel zu tun hat oder gänzlich überflüssig ist. Einige Beispiele für Spam sind: (I) Werbung, (II) unnötiger Code und (II) "gefälschte" Items oder sonstigen falschen Artikel.

Spam wird nicht Toleriert und werden mit in der strengsten Sitte von den Administratoren bearbeitet. Nutzer, die Spam-Seiten hinzufügen können Verwarnt oder Gesperrt werden (zwischen 2 Wochen bis Unbeschränkt).

Angemessenes Verhalten: Wenn es keinen Zweifel daran gibt, dass das Material Spam ist, entferne es oder setze die Änderungen nach Möglichkeit zurück (sollte dadurch ein Bearbeitungskrieg entstehen, folge den oben genannten Angemessen Verhalten). Wenn du Material sieht welches auf einer Page hinzugefügt wurde und du glaubst das es Spam ist, Kontaktiere einen Administrator.


Vandalismus

Vandalismus ist der Akt von Anlegen oder Ändern einer Seite oder sie zu zerstören, zu verändern, oder die Informationen absichtlich zu verdrehen.

Nutzer, die den Akte des Vandalismus anwenden werden Verbannt. Dies ist normalerweise ein dauerhaftes Sperren, aber Administratoren behalten sich das Recht vor, eine kürzere Verbot nach ihrem Ermessen festzulegen.


Angemessenes Verhalten: Wenn du einen Artikel findest an dem du Spam feststellst, Korrigiere diese Änderung. Solltest du den Benutzer kennen der diesen Spam angelegt hat, Informiere bitte sofort einen Administrator. Konfrontiere Keinen User mit seinen Aktionen. Mach den Spam einfach rückgängig und Kontaktiere einen Administrator. Wie der Administrator dann vorgehen wird, liegt in seinem eigenen Ermessen.

Siehe auch

Padlock
Die Bearbeitung dieses Artikles ist gesperrt, nach der Artikelschutz Richtlinie. Benutzer können auf den Diskussionsseiten Erörtern, Änderungen oder eine Entsperrung beantragen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.